Kurzbiographie: Dr. med. dent. Johann M. Denden 

 

Abitur am Max-Planck-Gymnasium in Göttingen. Studium der Natural Science am King´s College Aberdeen und an der Universität Göttingen. Diplom in Biologie (Biochemie, Mikrobiologie, physikalische Chemie).

Studium der Zahnmedizin an der Universität Göttingen. Deutsche Approbation als Zahnarzt.

 

Praktikumsassistent in der Biochemie, Diplomand am Hygiene-Institut der Universität Göttingen. Stipendiat am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen. Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Götttingen in der Abteilung für Parodontologie und fünfjährige Tätigkeit in Klinik, Forschung und Lehre. Tätigkeit als Assistenzarzt und Praxisvertretungen in Göttingen. 2007 Übernahme der seit 1983 bestehenden Praxis in Wulften.

Wissenschaftliche Publikationen und Weiterbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet der Biokompatibilitätsforschung dentaler Materialien, Parodontologie und Hygiene.

Unterricht für Chemie, Biochemie und Mikrobiologie und Hygiene bei der Ausbildung von Zahnmedizinischen Prophylaxe Assistentinnen (ZMP) und Dental Hygenists (DH) an der Zahnärztlichen Akademie Niedersachsen in Hannover.

Fortbildungen, Kurse (Hygiene-, zahnärztliche Material-, Werkstoff- und Instrumentenkunde) und Praxisberatung in Hygienefragen für Zahnärzte und Fachpersonal. Informationen unter Vali-Dent.de

 

Meine Mitatbeiterinnen:

ZMV Anja Waldmann /ZFA Stephanie Frank  / ZFA Silvia Mißling